Heilen mit Zeichen

Neue Impulse setzen!

Möchten du selbst deine Beschwerden lindern und heilen können? Aber auch deine Pflanzen von Ungeziefer befreien? Und wie wär's wenn die Methode auch an deinen Haustieren anwendbar wäre? Du frägst dich wie das gehen soll? Ja es ist möglich! Schon seit Tausenden von Jahren wurden Zeichen für Heilzwecke eingesetzt. Viele Urvölker malten Zeichen auf ihren Körper, wie wir am Ötzi, der 5000 Jahre alten Mumie, beobachten können. Der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler gab dieser alten Praxis in den neunziger Jahren eine wissenschaftliche Grundlage. Es reicht ein Stift, ein Zettel und eine Testmethode zu kennen, bestenfalls das Testen mit der Einhandrute. Mehr braucht es nicht. 

"Eine einfache und bewährte Art der erfolgreichen Selbstheilung"

Schamanische Aufstellungen

Ikonen der Seele

Aufstellungen ja, aber sanft und behutsam, so dass die Seele keinen weiteren Schock erlebt! Dies ist eine Einladung deine Lebenssituation in einem geschützten Rahmen zu betrachten, während die Lösung aufgezeigt wird. Ikone ist das heilige Bild, das durch diese Aufstellungsart wirkt und die Wandlung in Gang setzt. Durch die schamanischen Elemente wird das Erlebte sanft in unseren Zellen verankert. Die Morgen- und Abendmeditationen unterstützen den Heilprozess und helfen dir das Erlebte zu integrieren.

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt"

Satte Seele

Emotionen befreien und heilen

Wir werden geboren wie ein weißes Blatt Papier. Im Laufe der Zeit wird dieses Papier beschrieben. Die Kultur, in der wir aufwachsen – unsere Eltern, Familie, Schule, Freunde  – prägen und formen uns. Aus diesem frisch geborenen Baby mit leuchtenden Augen voller Lebensfreude, Neugierde und Staunen wird ein relativ braver, an die Gesellschaft angepasster Erwachsener. Das heißt: wir lassen uns in eine Form pressen und denken schließlich, dass wir so sind: scheu, ängstlich, vorsichtig, unterdrückt, etc.

"Das Erwachen der Liebe"

Bücher / Akupunkturtafeln

Layena Bassols Rheinfelder entwickelte die PraNeoHom® Ausbildung und schrieb 2003 die sieben PraNeoHom® Lehrbücher. Die Neuauflagen erscheinen seit 2015 komplett überarbeitet in Form von Fachbüchern mit neuen Titeln: „Gesund mit Wasser und Zeichen“ (Band 1), „Gesund mit Zeichen auf Akupunkturpunkten“ (Band 2) und „Gesunde Entgiftung mit Zeichen“ (Band 3). Weiter hat sie vier Ratgeber geschrieben, wie 2009 den Bestseller „Heilen mit Zeichen“, das Anfängerbuch. Die für die Praxis  entwickelten Akupunkturtafeln mit der „Energiebalance“ sind  für den Menschen, aber auch für Hunde, Katzen, Pferde, Kühe (Rinder) und Schweine, aber auch für andere Tiere, wie Schafe und Ziegen anwendbar.

Die nächsten Termine

PraNeoHom® Intensiv Ausbildung online

Intensiv-Ausbildung komplett in Südtirol 2019
Intensiv 101.-03.02.19Südtirol > mehr

Schamanische Aufstellungen
13./14.10.18WochenendeSchondorf> mehr
01.02.19NachmittageSüdtirol

Satte Seele
29.-31.03.19Schondorfmehr
03-05.05.19Südtirolmehr

Heilen mit Zeichen - Gesund mit Zeichen

7 Gründe, warum du die Methode PraNeoHom® erlernen solltest:

1) Sie ist wirklich für jeden und einfach zu erlernen 
2) Sie ist verblüffend effektiv
3) Sie basiert auf physikalisch/mathematischen Gesetzmäßigkeiten
4) Sie ist geeignet zur Verbesserung des Wohlbefindens
5) Sie kann in jeder akuten und chronischen Situation die Selbstheilungskräfte in Gang setzen
6) Sie macht Euch autark, unabhängig und frei
7) Sie steht Euch jederzeit zur Verfügung: Ihr braucht nur einen Stift, ein Blatt Papier und ein Glas Wasser und euren gesunden Menschenverstand

> Mehr über Heilen mit Zeichen
> Mehr über die Ausbildung in Südtirol
> Zur online Ausbildung