print sitemap disclaimer

Heilen mit Zeichen - Gesund mit Zeichen

PraNeoHom® - Praxisorientierte Neue Homöopathie

Heilen mit Zeichen ist eine Informationsmedizin, die auf den Erfahrungen des Wiener Lebens-Energie-Forschers Erich Körbler (1938-1994) aufbaut. Sie verbindet modernen Quantenphysik) mit der herkömmlichen Radiästhesie und benützt die Traditionelle Chinesische Medizin um Zeichen auf Akupunkturpunkte zu malen. Mit der PraNeoHom Methode werden erstaunliche Heilerfolge erzielt.

Mittels aufgemalter Heilzeichen auf Schmerzstellen und Akupunkturpunkte, wird die Schwingung verändert und somit das gesamte Energiesystem wieder in Harmonie gebracht. Ein wichtiger Bestandteil der Neuen Homöopathie ist die Herstellung von Heilwasser mit Hilfe der entsprechenden Informationen. Das Austesten der zu behandelnden Punkte und der notwendigen Zeichen erfolgt mit Hilfe der Einhandrute. Die PraNeoHom ist sowohl auf der körperlichen als auch auf der psychischen Ebene sehr wirksam und stellt nach entsprechender Ausbildung eine umfassende und ganzheitliche Selbstheilungsmethode dar.

Die PraNeoHom Ausbildung ist nicht nur für professionelle Therapeuten, sondern sie ermöglicht jedem Einzelnen, selbstverantwortlich für seine Gesundheit zu sorgen und sich selbst zu heilen, besonders in Akutfällen und bei Schmerzen. Der Mensch und jedes lebende System, sogar das Wasser, nimmt Informationen auf und reagiert darauf. Daraus ergibt sich, dass der Mensch durch die richtigen Informationen geheilt werden kann. Diese Erkenntnis führt dazu, zu erkennen, dass es bei einer Krankheit vor allem darum geht, die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.