print sitemap disclaimer

Ausbildung zum Dozent der PraNeoHom®

Dozentenschüler 2013

Pädagogische Fähigkeiten für die Unterrichtstätigkeit erwerben

Ausgebildete PraNeoHom Praktiker können sich für die Ausbildung zum Dozent der PraNeoHom bewerben. Aus diesen Bewerbern wird eine Auswahl getroffen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Aufnahme ist abhängig von der beruflichen Kompetenz und Erfahrung des Bewerbers.

Die Dozentenausbildung besteht aus zwei Teilen:

  • Praxis durch Hospitieren in den Seminaren
  • Theoretischer Teil mit vielen praktischen Tipps für jede Seminarstufe 

Praktischer Teil: Sie besuchen alle Seminare ein zweites Mal. Dabei liegt das Augenmerk auf den Informationen, die Sie, als angehende DozentInnen, für die Unterrichtstätigkeit brauchen.

Theoretischer Teil: Im Ausbilder-Seminar, das aus einem Wochenende besteht, werden Sie vertraut mit der Fähigkeit zu unterrichten, erhalten Tipps zu den einzelnen Seminaren sowie verschiedene Techniken. Sie erfahren mehr über die Geheimnisse guter Seminare, wie die Kunst, einen offenen, ehrlichen Raum zu schaffen, die Ansprache der Teilnehmer, die Gestaltung des Raumes, aber auch die Arbeit mit Mind Maps, Power Point Präsentationen etc.. Zudem erhalten Sie Techniken zur Zentrierung und Gegenwärtigkeit, die Ihnen helfen, vor einem Seminar in einen guten Zustand zu kommen und sich und Ihren Unterricht souverän und lebendig zu gestalten.

Zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat zur/zum DozentIn der PraNeoHom®.

Modalitäten Dozententätigkeit

Leitung: Layena Bassols Rheinfelder

Termine und Modalitäten

Praktischer Teil  durch Hospitieren in den Seminaren Termine 2017

Theoretischer Teil: Während der Assistenz in den Seminaren, werden die theoretischen Hintergründe der Unterrichtstätigkeit  in Unterrichtsmodulen vermittelt.

Zeiten Unterrichtsmodule: Freitags vor den Intensivseminaren 1,2,3 und 4, vormittags von 10-13 Uhr
Preis 2017 pro Unterrichtsmodul 115 €

Veranstaltungsort Seminare: Schondorf, Yoveda
Veranstaltungsort Unterrichtsmodule: Heilpraxis, Schaidhaufstr. 12, 86911 Dießen am Ammersee

Preis zum Assistieren der Intensivausbildung ab 2016

  • Für Anwender der PraNeoHom, die die Jahresausbildung im Institut für PraNeoHom (9 Wochenenden) absolviert haben, kostet das Assistieren der Intensivausbildung 85 € pro Seminar (ca. 1/4 der Seminargebühr).
  • Für Anwender der PraNeoHom, die die Intensivausbildung im Institut für PraNeoHom (4 Wochenenden) absolviert haben, kostet das Assistieren der Intensivausbildung 170 € pro Seminar (ca. 1/2 der Seminargebühr).

Für Anwender, die in anderen Ausbildungsstätten ausgebildet wurden, gilt folgendes:

  • Für die Assistenz in den Seminaren, die Sie im Institut für PraNeoHom absolviert haben, zahlen Sie 170 € pro Seminar (ca. 1/2 der Seminargebühr).
  • Die Assistenz der Seminare, die Sie in einer anderen Ausbildungsstätte absolviert haben, kostet 230 € (2/3 der Seminargebühr).